Home Rechtsgebiete Kontakt: Impressum Service
© Copyright Stracke 2015
lorem ipsum dolor sit amet
Hans-Ulrich Stracke
Rechtsanwalt in Schnelsen seit 1985 
Rechtsgebiete
www.rechtsanwaeltehh.de
Schwerpunkte meiner anwaltlichen Tätigkeit Das Familienrecht war für mich in den  letzten 35 Jahren ein wesentlicher Beratungsrechtsschwerpunkt. Weit mehr als 2.000 Fälle aus dem Familienrecht habe ich bearbeitet und beraten. Der familienrechtliche Zehnkampf - Kindesunterhalt - Ehegattenunterhalt - Zugewinnausgleich - Nebengüterrecht - Hausratsaufteilung - Sorgerecht - Umgangsrecht - Versorgungsausgleich - Gebührenrecht - Scheidung kann in der Regel nicht ohne anwaltliche Vertretung ausgefochten werden. Die Erfahrung aus mehr als  2.000  Familienrechtsverfahren ist  Ihr Vorteil. Das Angebot der Vertretung in Bau – und Architektenrecht richtet sich an alle Bauherrn, Bauunternehmen und mittelständige Handwerksfirmen, wenn es um Beratung in der Planung eines Bauvorhabens, Vertragsgestaltung und Betreuung während der Bauphase geht. Die in langjähriger Erfahrung gewonnenen Erkenntnisse helfen Ihnen Ihre Rechte zu wahren und durchzusetzen. Ihre Rechte im Verkehrsrecht durchzusetzen ist  seit Jahren sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich mein Bestreben. Hier gilt es sowohl zivilrechtlich und gegebenfalls auch strafrechtlich eine gute Beratung mit einem guten Ergebnis  zu liefern. Im  allgemeinen Zivilrecht wie Kaufrecht, Gewährleistungsansprüche, Online Geschäfte, Schadenersatzforderungen setze ich mich für Ihre Interessen ein, sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich. Mit dem Büro verbundene langjährige Partner & Kollegen können  auch andere Rechtsgebiete abgedeckt werden.  Dieses betrifft Rechtstreitigkeiten aus dem Arbeitsrecht,  Strafrecht Internet und ähnliche Rechtsgebiete. Fragen Sie an, Sie bekommen die für Sie passende Antwort. Die Beitreibung Ihrer Forderungen und die Durchsetzung mit Zwangsvollstreckungsmaßnahmen wird von meinem Büro mit allen  zur Verfügung stehenden Mitteln verfolgt. Die Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen erspart Kosten und Zeit. Lässt sich eine gerichtliche Auseinandersetzung nicht vermeiden, dann verfolge ich Ihre Ansprüche bestmöglich und mit aller Konsequenz. Dass anwaltliche Tätigkeit nicht umsonst angeboten werden kann, versteht sich von selbst. Wenn Sie nicht in den Genuss von Verfahrenskostenhilfe in Familiensachen oder Prozesskostenhilfe in allen anderen Zivilsachen kommen, rechne ich meine Tätigkeiten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ab.   Das ist transparent, sie können selber nachrechnen, was ein Verfahren kosten wird, wenn Sie den Service „Allianz Profiprozesskostenrechner“ aufrufen. Auf eine sachliche, personenbezogene Beziehung zu meinen Mandanten  lege ich großen Wert.
 Rechtsgebiete